Baghira Tribal Style Dance
 

Nina

Bereits in der Schule habe ich mit orientalischem Tanz angefangen und war auch lange Zeit als Musikerin auf Mittelaltermärkten und bei Liverollenspielen unterwegs. Als ich dann 2004 mit Tribal in Berührung kam, haben mich der tolle Schmuck und die schönen, weiten Röcke sofort fasziniert. Hier bot sich mir die Möglichkeit, meine Vorlieben für Tanz, Musik und Mittelalter auf kreative Weise miteinander zu verbinden, und auch meine Leidenschaft fürs Nähen und Gestalten von Kostümen kann ich beim Tribal ausleben.

Zart und elfengleich zu tanzen ist nicht so mein Fall, da ich eher stabil und üppig gebaut bin. Stattdessen reiße ich gern Leute mit meiner guten Laune und meiner "Schreibmaschinenhüfte" mit. Auch kulinarisch bin ich eher der herzhafte Typ - auf Partys darf ich mich ohne Tomatenbutter und Datteldip nicht sehen lassen.

Ich bin Lehrerin mit Leib und Seele - so unterrichte ich nicht nur am Gymnasium Chemie und Ernährungslehre sondern bin daneben als Trainierin für Orientalischen Tanz beim Bonner Hochschulsport und dem TSV Beuel tätig. Bei Baghira bin ich der "Erklärbär" für neue Bewegungen und Formationen. Glücklicherweise werde ich nicht nur in unserem gemeinsamen Leben, sondern auch beim Tribal kräftig von meinem Mann unterstützt.

Zurück zur Übersicht