Baghira Tribal Style Dance
 

Anna W.

Aufgewachsen bin ich zwar zwischen Ruhrpott und Bergischem Land, zum Studium hat es mich jedoch ins Rheinland verschlagen. Wenn sich die Gelegenheit bietet, bin ich immer noch gerne unterwegs - egal ob in Deutschland oder weltweit. In Spanien kam ich zum ersten Mal mit Bauchtanz in Kontakt und bin seitdem dabei geblieben, wenngleich ich stets offen für neue Stile und Richtungen bin. Ich lege mich ungern fest und kann mich schnell für Neues begeistern.

Im Stamm werde ich oft damit aufgezogen, dass ich ständig auf Achse bin – eine Hochzeit hier, ein Geburtstag da, oder es kommt eine alte Freundin aus dem Ausland vorbei. Gute Gründe zum Ausgehen gibt es immer - nur häufig zu wenig Zeit. Auch wenn ich manchmal zu ungeduldig bin und weniger Disziplin als manch andere Mieze an den Tag lege, macht mir das Tanzen im Stamm so viel Spaß, dass ich versuche regelmäßig dabei zu sein. Denn die Baghira-Truppe ist einfach phänomenal, sowohl tänzerisch als auch menschlich!

Zurück zur Übersicht